Ist die Gebührenrechnung von der Steuer absetzbar? 

Soweit Steuerberatungskosten privat veranlasst wurden, sind diese leider momentan nicht als Sonderausgaben absetzbar.
Diese Regelung gilt allerdings nur für solche Kosten, die keiner Einkunftsart zugeordnet werden können, wie zum Beispiel für die Erstellung des Mantelbogens der Steuererklärung.
Steuerberatungskosten sind dann von der Steuer absetzbar, wenn sie Betriebsausgaben oder Werbungskosten darstellen, wenn man sie beispielsweise den Gewinneinkunftsarten zuordnen kann. In aller Regel entfallen auf diesen Bereich der Großteil der Gebühren.

Zuletzt aktualisiert am 26.02.2014 von Dorothee Bächle.

Zurück