Mit welchen Bearbeitungszeiten kann ich rechnen?

Grundsätzlich haben unsere Mitarbeiter einen eigenen Mandantenstamm. Liegen keine besonderen Umstände vor, werden die Arbeiten nach Auftragseingang erledigt. 


Besondere Umstände können z. B. sein: Wunsch des Mandanten auf schnelle Bearbeitung, laufende Fristen oder Androhungen seitens des Finanzamts, einer anderen Behörde oder Stelle.


Um die Arbeiten unterjährig gleichmäßig zu verteilen, fordern wir unsere Mandanten grundsätzlich im dritten und vierten Quartal zur Abgabe der Unterlagen des Vorjahres auf.

Zuletzt aktualisiert am 25.09.2013 von Dorothee Bächle.

Zurück